Devolutions Server-Instanz erstellen

Wenn Sie kürzlich Ihren Lizenzschlüssel erhalten haben, lesen Sie bitte den Abschnitt Erste Schritte.

Weitere Informationen zu den Funktionen des Bereitstellungsassistenten finden Sie im jeweiligen Abschnitt unter Server Einstellungen.

Auf einem Server können mehrere Devolutions Server-Instanzen gehostet werden. Jede Instanz verwendet ihre eigenen Webanwendung innerhalb von IIS. Die folgenden Schritte werden unter Verwendung der Devolutions Server Console durchgeführt.

Anleitung

  1. Installieren Sie die Devolutions Server Console auf dem Webserver. Diese kann auf unserer Download-Seite heruntergeladen werden.

  2. Führen Sie die Devolutions Server Console mit erhöhten Rechten aus. (Rechtsklick => Als Administrator ausführen)

    Alle über die Devolutions Server Console ausgeführten Operationen werden mit den Anmeldeinformationen durchgeführt, die zum Starten der Devolutions Server Console verwendet werden. Wenn Sie andere Anmeldedaten verwenden müssen, müssen Sie eine neue Windows-Sitzung starten. Der Befehl Ausführen als bietet nicht die Option, einen Prozess mit erhöhten Rechten zu starten. Die Option Als anderer Benutzer ausführen funktioniert nur, wenn das Konto ein Mitglied der lokalen Administratorengruppe ist.

    Als Administrator ausführen
    Als Administrator ausführen

  3. Klicken Sie in der Devolutions Server Console auf Neu oder den blauen Link Neue Instanz installieren, um mithilfe des Assistenten für die Basisinstallation eine neue Serverinstanz einzurichten. Es ist auch möglich, eine Instanz mit dem Assistenten für die Erweiterte Installation zu erstellen, indem Sie diesen im Drop-Down-Menü unter Neu auswählen.

    Neue Devolutions Server Instanz erstellen
    Neue Devolutions Server Instanz erstellen

Basisinstallation

  1. Wenn auf dem Host, auf dem Devolutions Server gehostet wird, keine SQL Server-Instanz verfügbar ist, wird durch den Assistenten eine SQL Server-Express-Edition installiert.
    Basisinstallation Fenster
    Basisinstallation Fenster
  2. Im folgenden Dialogfeld werden die Anmeldeinformationen für das SA-SQL-Konto, das Administratorkonto von Devolutions Server und das Verschlüsselungs-Passwort angezeigt. Klicken Sie auf Speichern als, um die Informationen in einer Datei zu speichern.
    Wichtige Informationen
    Wichtige Informationen
  3. Im folgenden Dialogfeld werden die SQL Server-Informationen angezeigt, einschließlich der Anmeldeinformationen für das SA-Konto, die von Devolutions Server zum Erstellen und Herstellen einer Verbindung mit der SQL-Datenbank verwendet werden.
  4. Sobald die Installation erfolgreich abgeschlossen ist, zeigt der Assistent eine Zusammenfassung der Installation an und öffnet automatisch den Standardbrowser mit der Devolutions Server-URL.
    Installation summary report
    Installation summary report
  5. Verwenden Sie zur Anmeldung bei der Devolutions Server-Weboberfläche die Anmeldeinformationen von Punkt 2. Bevor Sie den Anmeldevorgang abschließen können, müssen Sie das Passwort ändern.
    Passwortänderung
    Passwortänderung

Erweiterte Installation

  1. Im ersten Schritt führt der Installationsassistent eine Diagnose auf dem Server durch, um zu überprüfen, ob der IIS Server alle notwendigen Voraussetzungen der Webfunktionen installiert hat und bereit ist, Devolutions Server auszuführen. Fehlende Funktionen werden mit einem Fehlersymbol gekennzeichnet. Mit Klick auf Voraussetzungen installieren werden alle fehlenden Funktionen mithilfe eines PowerShell-Skripts installiert. Für IIS Application Request Routing (ARR), IIS Rewrite Module und IIS ASP.NET Core Module (ANCM) ist eine Internetverbindung erforderlich.

    IIS Features Diagnostic Dialog
    IIS Features Diagnostic Dialog

  2. Um fortzufahren, müssen die Lizenzvereinbarungen akzeptiert werden.

    Devolutions Server Lizenzvereinbarungen
    Devolutions Server Lizenzvereinbarungen

  3. Geben Sie unter Datenbank die Server- und Datenbankinformationen ein. Das Benutzerkonto, das zum Erstellen der Datenbank verwendet wird, muss über Sysadmin-Rechte in der SQL Server-Instanz verfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenbank. Um die Windows-Authentifizierung für die Verbindung mit der Datenbank zu verwenden, ist es wichtig, die Identität des Anwendungspools im IIS Manager zu ändern und die richtigen Berechtigungen für das Konto auf der SQL-Datenbank festzulegen. Konsultieren Sie dazu bitte Konfiguration von Devolutions Server zur Nutzung der Domänen Single Sign-On (SSO). Der folgende Artikel über Erforderliche Konten vor der Installation beschreibt, welche Konten vor dem Einsatz von Devolutions Server erstellt werden können.

    Datenbankinformationen
    Datenbankinformationen

  4. Geben Sie unter Allgemein einen beliebigen Servernamen und eine Serverbeschreibung ein. Unter Seriennummer die Seriennummer, die Sie beim Kauf des Produktes per E-Mail erhalten haben. Wenn Sie noch keine Lizenz für Devolutions Server erworben haben, können Sie eine 30-tägige Testversion anfordern.

    Allgemeine Informationen
    Allgemeine Informationen

  5. Wählen Sie unter Installationsquelle entweder Version herunterladen (neueste Version) oder Aus ZIP-Datei installieren, die auf der Download-Seite zur Verfügung steht.

    Installationsdatei auswählen
    Installationsdatei auswählen

  6. Wählen Sie unter Allgemein die Website, den Namen der Web-Anwendung und die Zugriffs-URI aus, die erforderlich ist, um die Website von Devolutions Server zu erreichen. Legen Sie unter Installationsziel den Installationsordner fest, in dem die Dateien der Instanz gespeichert werden sollen. Der Prozess zum Ausführen von Websites hat die richtigen Berechtigungen unter C:\inetpub\wwwroot erhalten. Wir empfehlen, einen neuen Unterordner anzulegen und die Devolutions Server-Instanz in diesem Ordner zu erstellen.Unter Anwendungspool legen Sie den Namen des Anwendungspools fest.

    Wir empfehlen nicht, den Installationsordner auf C:\Programme oder C:\Programme (x86) zu speichern. Devolutions Server ist eine Webanwendung und dies könnte zu unerwünschtem Verhalten und Problemen führen, da IIS nicht genügend Berechtigungen hat, um Webanwendungen auszuführen, die sich in diesen Ordnern befinden. Wenn Sie den Ordner für Webanwendungen an einem anderen als dem voreingestellten Ordner C:\inetpub\wwwroot einrichten möchten, benötigt die IIS_IUSRS Lese- und Ausführungsrechte für die gesamte Ordnerstruktur der Webanwendung von Devolutions Server.

    IIS Einstellungen
    IIS Einstellungen

  7. Geben Sie unter Administrator-Anmeldeinformationen die Information ein, um ein Devolutions Server-Administratorkonto zu erstellen. Alle Felder sind erforderlich.

    Administratorkonto erstellen
    Administratorkonto erstellen

  8. Wenn Sie unter Scheduler Dienst die Option Scheduler Dienst installieren aktivieren, definieren Sie bitte das richtige Servicekonto. Der Scheduler wird für folgende Funktionen verwendet: Backup manager, Domänenbenutzer- und Gruppen-Cache, Office365-Benutzer- und Gruppen-Cache, E-Mail Benachrichtigungen, Bereinigungsprotokolle und Verwaltung privilegierter Zugriffe.

    Scheduler Fenster
    Scheduler Fenster

  9. Wenn Sie sich entscheiden, den Scheduler nicht zu installieren, erhalten Sie folgende Warnmeldung:

    Scheduler Warnung
    Scheduler Warnung

  10. Wählen Sie unter Wiederherstellungsset den Zielordner und den Dateinamen für die Datei desDevolutions Server Wiederherstellungssets aus. Legen Sie ein Passwort zum Schutz der Verschlüsselungsschlüssel fest. Wenn die Option Vertrauliche Daten einbeziehen aktiviert ist, werden die SQL-Authentifizierungsinformationen in das Wiederherstellungsset aufgenommen.

    Wir empfehlen, die Datei des Wiederherstellungssets an einem sicheren Ort aufzubewahren, um Datenverlust zu vermeiden, falls Devolutions Server wiederhergestellt werden muss.

    Wiederherstellungsset
    Wiederherstellungsset

  11. Überprüfen Sie unter Zusammenfassung die Konfiguration und klicken Sie auf Installieren.

    Zusammenfassung
    Zusammenfassung

Sobald die Installation abgeschlossen ist, zeigt die Zusammenfassung an, ob Devolutions Server korrekt installiert wurde.

Zusammenfassung Installation
Zusammenfassung Installation

Testen der Installation

Um die Installation des Servers zu testen, navigieren Sie bitte mit einem beliebigen Webbrowser zu Ihrer in Schritt 6 erstellten Zugriffs-URI (z.B.: https://<Machine_Name>/) oder mittels Website öffnen in der Devolutions Server Console.

Devolutions Server Console
Devolutions Server Console

Es kann vorkommen, dass die Website nicht richtig geladen werden kann. Stellen Sie sicher, dass die lokale IIS_IUSRS-Gruppe Lesezugriff auf die Datei encryption.config hat, die sich im Unterordner App_Data im Webanwendungsordner von Devolutions Server befindet (z. B. C:\inetpub\wwwroot\dvls\App_Data). Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie uns bitte unter service@devolutions.net

Um die Verbindung von einem Client aus zu testen, erstellen Sie bitte eine Datenquelle im Remote Desktop Manager. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Anleitung zur Konfiguration einer Datenquelle.