Zwischenablage Diagnose

Es kann vorkommen, dass die Funktionen Benutzername kopieren und Passwort kopieren im Remote Desktop Manager nicht richtig funktionieren, weil andere Anwendungen oder Prozesse die Zwischenablage überwachen. Mit der Zwischenablage Diagnose können Sie alle Anfragen in Echtzeit anzeigen und feststellen, welche Anwendung beteiligt ist.

Schritte

  1. Wechseln Sie zu Hilfe – Zwischenablage Diagnose, um die Diagnose zu öffnen.
  2. Wählen Sie einen Ihrer Einträge und führen Sie Benutzername und Passwort kopieren aus.
  3. Fügen Sie die Information in Notepad ein.
  4. In den Feldern Verboten und Zugelassen sollten nun alle beteiligten Anwendungen angezeigt werden. In diesem Bildschirmfoto sehen Sie „notepad++“. Der Windows-Zwischenablageverlauf (Windows+V) ist standardmäßig blockiert. In Ihrem Fall sollte Notepad als zugelassen aufgeführt sein, aber höchstwahrscheinlich haben Sie einen anderen Eintrag entweder als Blockiert oder Zugelassen aufgelistet.
    KB8042
  5. Sie möchten nun alle Prozesse ausser Notepad daran hindern, auf den Inhalt der Zwischenablage zuzugreifen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Prozess der Zugelassen-Liste den Sie blockieren möchten und wählen Sie Hinzufügen. Geben Sie eine Beschreibung ein (optional) und lassen Sie den Prozessnamen unverändert.. Das Hinzufügen sorgt dafür, dass von diesem Prozess kommende Anfragen zur Zwischenablage dauerhaft blockiert werden..
    KB4949
  6. Auf der Registerkarte Konfiguration gibt es einen weiteren Abschnitt namens Verzögerungen, der für Anwendungen wie Chrome nützlich ist, die mehr als einmal den Inhalt der Zwischenablage abfragen. Hiermit kann durch eine Verzögerung festgelegt werden, wie lange z. B. Chrome den Inhalt der Zwischenablage abfragen darf. Die gleiche Logik gilt für die Auswahl der angewandten Regeln. Der Prozess und falls angegeben die Befehlszeile werden abgeglichen und die Verzögerung angewandt. Die Standardeinstellung beträgt 100 ms. Falls Sie etwas in Chrome einfügen, aber nur das Passwort eingefügt wird, versuchen Sie, die Verzögerung zunächst auf 150 ms erhöhen, mit OK bestätigen und dann Benutzername & Passwort kopieren.
  7. Wurde beide Werte eingefügt? Wenn ja, dann sind Sie fertig, wenn nicht, erhöhen Sie den Wert auf 200 ms.
  8. Wenn es mit 200 ms immer noch nicht funktioniert, setzen Sie den Prozessnamen auf Beginnt mit statt Ist und erhöhen Sie die Verzögerung auf 500 ms.
    KB8044

Am Ende des Formulars befindet sich eine Schaltfläche zum Senden, mit der Sie einen Zwischenablage Diagnose-Bericht an unser Support-Team senden können. Er enthält im Wesentlichen alle Informationen die auf den beiden Registerkarten angezeigt werden. Damit können wir Ihnen helfen, Ihren Remote Desktop Manager zu konfigurieren.

Vorgeschlagene Anwendungen auf der Blockliste